Teil 10 – Welpenphase 5: Rangordnungsphase

Published by Da Bene on

ca. 13. Woche bis 4. Monat nach Geburt

Wäre unser Welpe in freier Wildbahn, also bei den Wölfen, gebe es nicht so viel Ruhe, wie die Kleinen sie bei uns finden, da hier die Rangordnungskämpfe innerhalb des Rudels unter ihnen losgehen würden. Das gleiche passiert, wenn die Welpen noch beim Züchter wären.

Mit diesen Kämpfen entscheidet sich unter ihnen, we der Ranghöchste Welpe ist und evtl. später mal das Rudel anführen wird.

Bei den neuen Besitzern unserer Welpen ist aber nicht zu erwarten, dass diese nun einen raufenden und streitsuchenden Hund an der Leine führen. Es soll aufzeigen, dass es völlig normal ist.

Ältere Tiere werden immer noch als Ranghöher akzeptiert und haben bei Streitigkeiten auch das letzte Wort. Es gehört aber dennoch zur Natur eines Welpen, in dieser Zeit mit gleichaltrigen Artgenossen um seine Stellung innerhalb des Rudels zu „kämpfen“. Schließlich dürfen wir nicht vergessen, dass wir über ein Tier sprechen, welches Instinkte hat.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.